Hotel Stella Canaris

      Die Verwaltung von Pajara ist nunmal eine kleine Provinzverwaltung. Nicht mehr, nicht weniger! Da interessieren die eigenen Taschen mehr, als das "große Ganze"! Korruption auf Fuerte ist allgegenwärtig! <X
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Auch wenn Korruption sicher schon mal vorgekommen ist, halte ich es für falsch, diese bei den aktuell Verantwortlichen zu unterstellen.
      Mir scheint es, als würden die Erwartungen des Investors an die politisch Verantwortlichen in manchen Sachen nicht unbedingt der Realität entsprechen. Wenn ich mir nur einen Satz aus dem von Barbara weiter oben verlinkten Artikel aus der Fuerte-Zeitung in Erinnerung rufe ("In anderen Ländern hätte man uns das Grundstück für ein solches Großprojekt geschenkt, um die Investitionen zu fördern."), muss ich mit diesem Eindruck nicht unbedingt falsch liegen.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      Neu

      Das ist doch meist so, die Investoren wollen am liebsten das Land geschenkt bekommen. Schließlich investieren sie ja so viel. Das mag in machen Fällen in Ordnung sein, wenn fehlende Arbeitsplätze geschaffen werden.
      Fuerteventura hat das aber nicht nötig, Land zu verschenken.

      Das ist ähnlich wie bei den Fluggesellschaften Raynair will auch meist nur wenig Flughafengebühren zahlen. Hat das nicht Fuerte vor Jahren auch nicht mitgemacht?

      Neu

      Es wäre ja nur ein wirklich kleines Teil Land gewesen ( neben der Rezeption..). Außerdem wollte man ja laut den Berichten sehr wohl dafür bezahlen. Es war ja auch nur ein Beispiel, welches Sawiris hier anführte. Ja, es gibt hier viele, die Facebook nicht mögen. Aber ich verfolge dort auch immer die Kommentare der Einheimischen zu den aktuellen Themen. Und dort vertreten so Einige die Meinung, dass zum Beispiel auf Teneriffa dieses Projekt schon lange fertig gestellt worden wäre. Beide Seiten sollten nun endlich mal die Pobacken zusammen kneifen und sich endlich mal einigen!
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)

      Neu

      @Dorita - 2015 wurden z.B. mehrere Beamte der Guardia Civil u.a. wegen Korruption verhaftet! :lupf:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO