Condor

      Klatschmohn schrieb:

      Das war bisher der schlechteste Condor Flug trotz Premium Buchung.
      Ich möchte nicht wissen wie brachial die Mitarbeiter mit meinem Eigentum umgegangen sind. Ich hätte mir mehr Achtsamkeit gewünscht.


      Auch wenn nach meiner Kenntnis Condor Dein Ansprechpartner für die entstandenen Schäden ist, waren es wohl keine Condor-Mitarbeiter, die den Rollator beschädigt haben.
      Sehr ärgerlich und mit besonderen Belastungen für Dich ist das natürlich verbunden, besonders wenn alles auf einmal kommt, aber um beim Thema Condor zu bleiben, sollte man auch so fair sein, nicht alles der Fluggesellschaft anzulasten.
      Ich wünsche Dir jedenfalls eine schnelle und gute Regelung der Schäden.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      Neu

      Nach unbestätigten Informationen deutet sich eine Trennung zwischen ThomasCook als Reiseveranstalter und den Airlines der ThomasCook für die Zukunft an. Demnach wären die Airlines zukünftig nicht mehr abhängig vom Reiseveranstalter.

      Aber das wird seine Zeit brauchen, bis die finanziellen Transaktionen durch sind und die Eigentumsverhältnisse geklärt. Die Banken sind ja auch mit im Beteiligungs-Boot.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO