Angepinnt Neue Mitglieder stellen sich vor

      Hallo Zusammen..
      Auch ich möchte mich kurz vorstellen.
      Ich bin 37 Jahre und komme aus Oberbayern. Beim Ersten Besuch auf Fuerteventura dachte ich nur - oh Gott - wo bin ich denn hier gelandet - alles kahl und trist....
      ...alles ? NEIN
      Schon nach ein paar Tagen habe ich mich in die Insel verliebt..
      Ich bin La Pared Fan und finde es einfach nur wunderschön - besonders die Sonnenuntergänge sind der Hammer. Und wenn die Wellen so richtig "an die Wand" klatschen und man die Erschütterung im Haus spürt....Gänsehaus und seehehr beruhigend:-)

      So denn...auf Gute Gespräche

      Benedikt
      Herzlich willkommen Benedikt. :winkwink:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Hallo an alle,
      auch ich stelle mich hier etwas näher vor. Ich bin im Ruhestand und wohne mit meinem Mann im Norden Berlins. Seit 2012 sind wir im Winter für 1 Monat in CC im Maryvent, wo sich im Laufe der Jahre etliches geändert hat. Im 2017 hat es ja fast komplett Schauinsland übernommen. Wir "wohnen" jedoch gerne dort. Die Lage ist super - 1. Reihe am Strand, Einkaufen um die Ecke im Supermarkt mit Theke Frischfleisch, Wurst, Käse, Fisch. Auch Restaurants sind okay, wenn wir uns auch vom "El Camino", von "Abi" mit Carmen und "Katrins Bratkartoffelstübchen" trennen mussten. Zum Glück ist da noch das tolle "Dos Jotas". Mal sehen, wie es mit dem neuen Center in der Calle Risco Blanco weitergeht. Und mal sehen, ob wir noch einen vernünftigen Direktflug für November finden, da ja unsere Germania-Flüge dahinfliegen.
      Eure Berichte lese ich min. schon seit 2 Jahren als Gast und habe mich nun entschlossen, Mitglied zu werden. Ich werde sicherlich weitere interessante Nachrichten von Euch erfahren und hoffe, evtl. auch einen kleinen Beitrag leisten zu können. Auf guten Austausch
      Christa
      Moin moin von der dänischen Grenze aus Flensburg

      Ich bin (noch) 58 Jahre und komme seit ca. 25 Jahren regelmäßig nach Fuerte, meistens Costa Calma.
      Oft im Februar/März um der Kälte und Dunkelheit zu entfliehen.
      Am Montag ist es mal wieder soweit, 3 Wochen Inselglück erleben.
      Einen Tipp aus den Foren werde ich schon mal annehmen, der Karneval am 2.3. in Rosario.
      Irgendwann in der ersten Märzwoche werde ich wie jedes Mal von der Costa Calma zur Westküste (La Pared) gehen, die Küste dort ist jedes Mal faszinierend und anders.

      Falls jemand Interesse hat mitzugehen bitte melden.

      So, die Vorfreude steigt stündlich - bis bald an der Costa Calma

      Rainer

      Neu

      Ola insulaner und Co!
      Ich Stelle mich mal hier vor :)
      Ich M 26 Jahre Jung, möchte im Oktober nach fuerte auswandern. Gründe? - gibt es viele :)
      Zunächst erst für halbes oder ganzes Jahr um zu schauen wie es klappt! Sicherheit in DE ? Gibt es Beurlaubung von der Sicheren Arbeitsstelle bla bla bla etc Geld für die nächsten Monate ohne Arbeit gibt es auch!
      Ich spreche ( Noch ) kein Spanisch
      Habe auch null Plan wo ich arbeiten soll oder als was. Und wo ich genau wohnen will, werde, kann.
      Ohh Ich merke schon wie die "Alt alteingesessen" die Augen rollen und am liebsten schon los kommentieren möchten wie blau äugig ich bin und es *nicht schaffen* werde :) . Ich sehe es mehr als Auszeit/Versuch/ Abenteuer an ! Für die Ewigkeit?! Liegt in den Sternen. Ich will mir auch bewusst wenig Zeit und Stress für die Planung wie und wo ich was mache, machen ( Raus aus dem deutschen Stress, und Sicherheits fanatischen denken )... :) ICH denke es ergibt sich mehr vor Ort als im ach so * Sicheren DE *. Und wenn man wie ich, sich nicht vor Arbeit oder eine 1 Zimmer Wohnung scheut ist es VLT machbar. Zumal einige Geld Reserven da sind. Ich hätte nur noch ne frage.... und zwar wie eröffne ich einen Thread? Danke im voraus und wünsche allen einen schönen Tag, und hoffe auf freundliche und hilfreiche Kommunikation.
      LG
      Daniel

      Neu

      @Newbie123 - geh in die entsprechende Rubrik des Forums und eröffne ein neues Thema!

      Ansonsten viel Spaß bei deinem Abenteuer. Am besten ziehst du nach Fuerte und klapperst dann alle Läden (Hotels, etc.) ab und fragst nach Arbeit. Wenn du finanzielle Rücklagen hast, kannst du sicher ein paar Monate überbrücken. Problematisch wird die Wohnung sein. In Hotels kannst du manchmal auch Arbeit und ein Zimmer ergattern. Kommt ganz auf dich an!

      Viel Glück!
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO