Hotel Costa Calma Palace

      Hotel Costa Calma Palace

      Gibts denn neuere Infos bzgl. des grossen Hotels Costa Calma Palace?

      Als ich das letzte Mal dort war, hatte doch gegenüber früheren Aufenthalten der Service und auch die Qualität des abendlichen Speisenbuffets um einiges gelitten!!

      Für neuere Infos (hoffentlich positive) wäre ich dankbar


      Gruss Harald
      Das Essen ist nach wie vor gut, allerdings kann das Niveau früherer Jahre nicht erreicht werden.
      Aber das Preis/Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung.
      Was noch anzumerken wäre, das Hotel kommt so langsam in die Jahre und die Einrichtungen könnten mal wieder erneuert werden.
      Mal schauen, was der neue Direktor so alles bewirkt.

      Gruß
      Carlos
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.
      @mezzos
      Kleiner Tapetenwechsel kann nicht schaden, viel Spass im Rio Calma.
      Und schreib mal, wenn Du wieder da bist, wie dort alles im Vergleich zum CCP ist.
      Bin selber auch 3 Mal im CCP gewesen und für mich kam seitdem kein anderes Hotel in Frage.
      Das Rio hab ich mir auch mal angeschaut, war mir aber vom Strand zu weit entfernt.
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.

      Rio Calma versus CCP

      Hallo,

      Wen es interessiert ich kenne beide Hotels. Das bessere Hotel fuer Generation 50+ ist eindeutig das CostaCalma Palace.
      Die Zimmer im CCP sind deutlich groesser und mit dem Glasbalkon auch schoener, vor allem der Blick aus dem 6. oder 7. Stock
      unschlagbar. Im Rio Calma sind die Zimmer ohne Balkon nicht so der Hit und die mit Balkon oft sehr dunkel.

      Im CCP ist alles ruhiger, weil fast keine Kinder da sind und das Durchnittsalter der Gaeste doch deutlich hoeher ist.

      Im Rio gibt es eigentlich nur die Sitzgruppen in der Eingangshalle eine kleine laute Bar in einem Seitengang und den Veranstaltungssaal mit Kinderclub usw. Im CCP sind in jedem Stockwerk viele Sitzgruppen verteilt, und die Moeglichkeiten nach dem Essen den Abend bei einem Drink ausklingen zu lassen vielfältiger.

      Das Rio Calma besticht durch die Architektonik der Haeuser von aussen und natürlich des wunderbaren Gartens mit der einmaligen Bepflanzung sowie der gemütlichen Essensmoeglichkeiten im Freien. Die Terassenfoermige Anlage mit dem grossartigen Schwimmbecken mit freiem Blick aufs Meer einfach toll. Hier hat das Rio Vorteile.

      WLAN im Rio Calma nur in der Eingangshalle moeglich aber kostenlos, im CCP pro Woche 25.- Teuro, ging aber bei mir im 7.Stock auch auf dem Zimmer, fand ich super.

      Das Essen ist im CCP um Klassen besser, leider kein Vergleich zum Rio Calma das frueher auch besser war.
      Die Themenabende im Rio (spanisch, amerikanisch,italienisch usw. jeden Tag anders) koeenen nicht darüber hinwegtaeuschen, die Qualitaet fehlt. Fruchtsaefte werden in beiden mit einer suessen Pampe gestreckt, nichts fuer mich.
      Im CCP bekommt man zum Abendessen einen festen Tisch sowie eine Essenszeit 18 oder 20 Uhr zugewiesen. Na ja am Anfang etwas gewoehnungsbeduerftig. Wein zum Essen wohl nur ganze Flaschen, fuer mich zuviel, im Rio Calma sind auch Glaeser erhältlich. Kurze Hosen sind zum Abendessen im CCP nicht erlaubt, mir gefaellt das.

      Abendveranstaltungen habe ich in beiden Hotels nicht besucht, brauch ich nicht und kann also nichts darüber sagen.

      Nach drei Aufenhalten im Rio Calma habe im CCP ein Hotel gefunden das meinen Wuenschen und Vorstellungen deutlich besser
      entspricht in dem ich mich rundherum sehr wohl gefühlt habe und mit Sicherheit noch öfter besuchen werde.
      ist das noch so? hatte ich auch mal gehört...

      Bei Ausstattung ist allerdings ein Kinderspielplatz genannt und unter sonstige Hotelinfos steht "Kinder erwünscht" und im Hotelprospekt ist auch ein Kinderpool genannt... aber es ist schon alles ein wenig exclusiver und feiner...

      Ich bin ja absoluter Sunrise-Fan und Stammbucher aber im Palace waren wir aus diesen Gründen auch noch nie...

      Auf jeden Fall finde ich die Auszeichnung absolut TOP
      :ba: :blabla: :Hut:
      Wer sagt denn, dass im CCP Kinder nicht willkommen sind?
      Ich war bestimmt schon oft Gast in diesem Hotel, Kinder waren auch immer dort.
      Es ist zwar richtig, dass dort auch sehr viele Bestager als Stammgäste dort verweilen,
      aber selbst die haben manchmal z. B. ihre Enkelkinder mit dabei.
      Dass dort keine Kinder willkommen seien kann ich so nicht glauben, wie kommst Du zu der Annahme hdtj1????

      gruss cervi
      El que busca un amigo sin defectos
      se queda sin amigos.
      Dass dort keine Kinder willkommen seien kann ich so nicht glauben, wie kommst Du zu der Annahme hdtj1????

      gruss cervi[/quote]


      @cervisius:
      Aus eigener Erfahrung!

      Sind dort mal vor Jahren eingekehrt, da unser Sohn auf Toilette mußte.
      Ich bin dann direkt zur Rezeption und fragte ob wir uns mal in der Anlage umschauen könnten da uns das Hotel interessierte.
      Der freundliche Herr der Rezeption sagte uns, da wir keine Gäste des Hauses sind dürften wir auch nicht in die Hotelanlage.
      Außerdem sollten wir uns doch Anlagen aussuchen wo es Kinderclubs geben würde!

      Sorry, dieses Hotel ist für uns seitdem Luft!

      Mittlerweile könnte sich natürlich die Einstellung geändert haben, für uns aber undiskutabel!
      Kein Hotel mag es, wenn Hotelfremde in den Anlagen herumlaufen. Habe ich großes Verständnis.
      Und einen Satz auf die Goldwaage zu legen - na ja!

      Sei froh, dass Ihr nicht im BEST AGE gewesen seid, "ein "kinderfreies" Hotel - schrecklich!
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO