Cabrera Medina Autovermietung

      Ich war ja nie der grosse Cicar (Cabreramedina) Fan, da ich das Peronal (Morro) meist überaus unfreundlich empfand ... ABER

      Die 3 Wochen Astra von Cabreramedina waren gut. Schönes gepflegtes (40kkm) Auto. Ich hab auch alle Koffer reinbekommen! :)

      Bin sehr zufrieden. Auch im Vorfeld hat alles gut gepasst.

      Werde demnächst wohl wieder irgendwo bei der Cabreramedina Gruppe etwas buchen. Mittlerweile sogar, wenn es ein paar Euronen mehr kostet.

      :thumbsup:
      Ich habe gestern online einen Opel Astra für eine Woche ab dem 28.07.2010 gebucht. Kostenpunkt 120,-- Euro.
      Abholen werde ich den Wagen in Corralejo bei Cicar.

      Bisher war ich immer sehr zufrieden mit Cicar.

      Gruss
      Tiger
      Wenn Du mit lieben Freunden streitest, bezieh Dich nur auf die aktuelle Situation - lass die Vergangenheit ruhen.
      (14. Dalai Lama Tenzin Gyatso)

      Stationen / Flughafenschalter Cabrera Medina

      Hallo,

      ich vermute ja, dass Cabrera Medina und Cicar die gleichen Mietstationen haben bzw. am Flughafen den gleichen Schalter. Da vermuten aber nicht gleich wissen ist, würde mich interessieren, ob jemand diese Vermutung bestätigen kann, oder ob Cabrera Medina eigene Schalter hat. Bei manchen Fahrzeugkategorien ist Cabrera günstiger als Cicar, daher überlege ich natürlich, ob ich nicht dort buche.
      Schon mal im voraus Danke für die Antworten.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      Mietwagen werden teurer!

      Eine meiner Mietwagen-Buchungen für die nächsten Reisen nach Fuerte musste wegen Terminverlängerung geändert werden - ich kann nur eines sagen, es wurde inzwischen DEUTLICH teurer, egal bei wem!

      Ich werde also die alte Buchung bestehen lassen und den Wagen einfach später zurückgeben....auf die Diskussion bin ich schon heute gespannt!

      :ärger: :ärger:
      Ich habe jedenfalls heute schon mal schnell gebucht, ehe es auch im Januar teurer wird :D

      Jedenfalls sollte man die Preise genau studieren, man kommt zu interessanten Ergebnissen. So ist z.B. bei der Gruppe A im Januar (für 17 Tage) inzwischen cabrera medina um einige Euro günstiger als payless, und hat noch dazu den Opel Astra H (Vorgänger des aktuellen Modells) im Angebot als Gruppe A.
      Wer also platzmäßig z.B. mit einem Kleinwagen nicht hinkommt, sollte vielleicht zuschlagen, muss allerdings wissen, dass er kein ganz neues Auto bekommt. Wie lange der Preis allerdings noch gilt :nw:
      Bei den größeren Fahrzeugen ist übrigens payless aktuell (für Januar 2011) teurer als cabrera medina oder cicar, und bei den letzt genannten kommt es jeweils auf das Fahrzeug an wegen teils unterschiedlicher Gruppeneinstufung.
      Wer also sparen will, muss ganz genau die Preise vergleichen.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      Schneeglitzern schrieb:

      Wieso sollte das Zufall sein. Wir hatten die letzten jahre immer ein Auto von Cabrera. Die waren zwar nicht immer so neu wie dieses jahr, aber auch nicht gerade alt.



      Okay! Dann freut Euch doch! :thumbup: Hat doch niemand was dagegen geschrieben..... :) :)

      Ich sehe es aus Erfahrung wie Ennis.....ist mir im Urlaub auch egal, Hauptsache, das Auto scheint mir technisch okay, egal wieviel Kilometer es gelaufen ist.

      Thema war doch nur, dass die Mietwagen zur Zeit ziemlich im Preis anziehen....

      Schneeglitzern schrieb:

      Wieso sollte man ein älteres Auto bekommen ???? Wir hatten im Juli einen Meriva, der gerade mal 43 km auf dem Tacho hatte.


      Der Hinweis auf das ältere Auto bezieht sich auf den Opel Astra H als Sonderangebot. Dabei handelt es sich um das Vorgängermodell des aktuellen Astra (der auch vermietet wird in Gruppe E oder F je nach Vermieter, als nuevo Astra). Also sind diese Autos logischerweise schon etwas älter und werden als Sonderangebot günstiger vermietet. Ich finde das fair, denn technisch war z.B. mein Astra von cicar im Mai in Ordnung, wenn er auch schon 60.000 km auf dem Buckel hatte.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Hola
      Da Cabrera Medina günstiger als Payless war, also diesmal ein Wagen der Kategorie A von denen.
      Ich hatte einen kleinen VW Polo vorbestellt und erhielt für 188,67 € diesen tollen fast fuschneuen Wagen,

      und dazu noch in blau, was will ich mehr ...grins. @ennis, ist der o.k.?
      Er nennt sich Opel Astra 5P, 1,6 MD20, was auch immer das bedeutet und hat 7000 km gefahren.

      Was ich bisher aber noch nie musste, ist, ich musste 9,-€ für Benzin bezahlen.
      Ach ja, ich hab am Cicar Schalter in bar bezahlt.
      LG anni

      Anni schrieb:

      Hola
      Da Cabrera Medina günstiger als Payless war, also diesmal ein Wagen der Kategorie A von denen.
      Ich hatte einen kleinen VW Polo vorbestellt und erhielt für 188,67 € diesen tollen fast fuschneuen Wagen,

      und dazu noch in blau, was will ich mehr ...grins. @ennis, ist der o.k.?
      Er nennt sich Opel Astra 5P, 1,6 MD20, was auch immer das bedeutet und hat 7000 km gefahren.

      Was ich bisher aber noch nie musste, ist, ich musste 9,-€ für Benzin bezahlen.
      Ach ja, ich hab am Cicar Schalter in bar bezahlt.
      LG anni

      Bei Cicar ist ein Upgrade durchaus normal. Wir buchen auf Fuerteventura immer die Corsa-Kategorie, bekommen aber zumeist einen Astra oder Meriva. Auch 'ne Art, Urlaubskosten zu sparen...... :alfons:
      Liebe Grüße aus Düsseldorf

      Silke & Thorsten
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.