Cabrera Medina Autovermietung

      Hallo Anni,

      ja, das mit den 9,00 Euro für das Benzin kann ich bestätigen, das hatten wir auch bei Cicar. Unser Tank war viertel voll als wir das Auto bekamen und es ist ja nicht so einfach abzuschätzen, dass man den Wagen dann auch so wieder abgibt. Uns ist es dann aber doch gut gelungen und siehe da, am Abgabetag bekamen wir am Schalter dann die 9 Euro wieder zurück. Man hat uns dann einfach am Schalter ohne Diskussion geglaubt, dass der Tank wieder viertel voll war. Es ist also nur zur Sicherheit des Autovermieters.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Urlaub und freue mich weiter über Deine täglichen Berichte :thumbsup:
      Muchos recuerdos
      Marion
      @Anni
      Da hast Du ja wirklich Glück gehabt mit dem Auto :thumbsup:
      Bei der Bezeichnung hat der Computer wohl etwas verschluckt, normal wäre die Bezeichnung Astra 5P 1,6 MD2010, was einfach bedeutet, dass Du einen fünftürigen Astra mit 1,6-Liter-Motor, Modell 2010 hast, also den ganz aktuellen Astra :D

      Bei der Kaution fürs tanken kennt cicar offenbar nur Pauschalbeträge, z.B. 18 Euro bei halbvollem Tank, egal ob in den Tank 80 Liter Diesel oder 50 Liter Super passen. Im Mai hab ich am Flughafen die 18 Euro Kaution bei einem Land Rover Freelander bezahlt (mit Karte), beim Fahrzeugwechsel in Costa Calma in bar zurück bekommen und gleich wieder für den halbvollem Tank des Astra mit Karte bezahlt, am Flughafen wieder, dieses auf die Karte, zurück bekommen. Nachgeschaut, ob der Tank wirklich wieder halbvoll war, hat niemand. Aber bei den - im Vergleich zu Deutschland - günstigen Spritpreisen halte ich es auch nicht für schlimm, wenn ich bei der Rückgabe mal 2 Liter mehr drin habe und verschenke.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      Cabrera Medina

      Nach ca. 20 Jahren Soto haben wir in diesem Urlaub Cabrera Medina ausprobiert und waren sehr zufrieden. Für 2 Wochen € 234,- bezahlt und die Abwicklung am Flughafen (Cicar-Schalter direkt in der Ankunftshalle) war schnell, unkompliziert und freundlich. Leider statt des gewünschten Ford Ka einen Astra bekommen, der zwar schon älter (85.000 km), aber in gutem Zustand war. Somit ist Soto für uns endgültig gegessen :D .

      :son: Grüße

      Käte

      fuertekaete schrieb:

      Kein Upgrade - in der Gruppe A werden Ford Ka, Opel Astra, Opel Corsa und VW Polo angeboten.



      Das ist nicht ganz richtig, denn der ASTRA H ist in Gruppe B, denn Gruppe A beinhaltet Ka, Corsa und Polo. Aber selbst bei diesen Fahrzeugen gibt es deutliche Gruppenunterschiede je nach Baujahr und Modelljahr. Von A nach B liegen zwar nur ganz wenige Euro Differenz, aber es gibt sie doch. Ist also ein "Bonbon", kein Update ;) ;) .
      Bei CICAR hatte ich jetzt einen echten Upgrade vom billigsten Corsa auf einen VOLVO C30, das machte schon theoretische 250€ aus. Solange sie alle sicher sind, ist es mir auch egal! :D
      @ Schwegi

      Das stimmt so nicht!
      In der Gruppe A bietet Cabrera Medina wie bereits gesagt den Ford Ka, Opel Astra H, Opel Corsa und VW Polo an. In Gruppe B wird kein Astra angeboten!
      Habe aber gerade noch mal genauer geschaut und siehe da, wir hatten sogar einen Astra GTC (silbergrau, dreitürig und mit Schrägheck). In echt wäre er sogar Gruppe E gewesen und hätte wöchentlich ca. 70 EURonen mehr gekostet.
      Trotzdem kann ich diese hässliche Gurke - erinnerte irgendwie an Manta – auch aufgrund des Schräghecks, welches ihn nach hinten ziemlich unübersichtlich machte, nicht als Bonbon sehen und freiwillig hätte ich mir dieses Auto niemals ausgesucht. :lach:
      Da der Wagen aber technisch einwandfrei war und reichlich Profil auf den Reifen hatte, waren wir trotzdem zufrieden – aber den Ford Ka hätte ich eben lieber gefahren…

      :schirm: Grüße
      Käte
      Also, über die Preispolitik von cabrera medina im Vergleich zu cicar kann ich immer nur vergeblich rätseln, vor allem aber mich freuen :freu:
      2 Beispiele für Januar 2012, jeweils für 16 Tage ab dem 7. Januar:
      neuer Astra (aktuelles Modell) bei cicar 457 €, bei cabrera 402 €
      neuer Meriva (aktuelles Modell) bei cicar 491 €, bei cabrera 389 €
      Ich hab jedenfalls schon wieder gebucht, außerdem ist der Meriva gegenüber Mai 2011 etwas billiger geworden, da kostete er 390 € für 15 Tage :D

      Noch größere Unterschiede gibt es teilweise bei den teureren Gruppen wie z.B. Chevrolet Captiva, vergleichen lohnt sich also.
      Die Autos kommen auch weiterhin von cicar.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Danke für die vielen Infos.

      Haben jetzt 2 x den
      OP.CORSA 5türig ENJOY1.4 90cv bei Cabrera gebucht.
      1 Woche vom Flughafen Lanzarote bis zum Hafen in Playa Blanca für 120 Euro
      und dann noch 6 Tage vom Hafen Corralejo bis Flughafen Fuerteventura für 114 Euro.


      Autoreisen erlaubt keine Fahrzeugmitnahme von Insel zu Insel, Payless verlangte einen Aufpreis von 45 Euro (+ Kosten fürs Fahrzeug für die Fähre).
      Danach haben wir nicht weiter gefragt und 2 Buchungen gemacht. Cabrera Medina hat die passenden Büros am Flughafen und Fährhafen.
      Hallo,
      bin kurz davor bei dem o.g. Autovermieter einen Mietwagen für 14 Tage zubuchen.
      Muss man eine Kaution hinterlegen, gibt es sonst noch versteckte Preise?
      Hat jemand aus dem Forum in letzter Zeit dort ein Mietwagen gebucht und weiß etwas zu berichten.
      Vielleicht hat ja jemand Tips für mich!
      Danke der hdtj1
      Hallo hdtj1!

      Hast du schon mal bei payless oder cicar gebucht? Genau so läuft es auch bei Cabrera Medina - ist ja eigentlich auch eine Firma...

      Bei allen Dreien habe ich bislang keine Kaution bezahlt und bei Rückgabe des Wagens wurde mir auch die noch im Tank befindliche Treibstoffmenge erstattet...

      Nach einigen Jahren payless und Cicar hatte ich Cabrera Medina übrigens im letzten November gebucht, da die damals am günstigsten waren. Für dieses Jahr habe ich wieder aus dem Grunde bei Cicar gebucht...Für den gleichen Zeitraum bezahle ich in diesem Jahr sogar 50 € weniger bei gleicher Kategorie.

      LG
      Hat mich - ehrlich gesagt - auch gewundert.... Ich bin 2010 bei der Rückgabe bei Payless vom Counterpersonal gefragt worden, ob der Tank leer wäre. Auf meine Antwort: "Nein, der Tank ist noch ein Viertel voll" wurde meine Kreditkarte noch einmal verlangt und ein Betrag zurückgebucht.

      Im letzten Jahr (über Cabrera Medina) habe ich bei Schlüsselabgabe dann einfach gefragt, und auch hier wurde mir anstandslos ein Betrag erstattet.

      Auch wenn ich nicht darauf bestehen würde - ich finde es schon klasse!

      Für mich gibt es auch nur die Cicar-Gruppe auf Fuerte...

      LG

      hdtj1 schrieb:

      Muss man eine Kaution hinterlegen, gibt es sonst noch versteckte Preise?
      Hat jemand aus dem Forum in letzter Zeit dort ein Mietwagen gebucht und weiß etwas zu berichten.


      Wie hombre schon geschrieben hat, alles absolut fair. Ich hatte im Mai einen Wagen von cicar (ist ja das gleiche wie bei cabrera medina), im Internet gebucht, Bestätigung ausgedruckt und am Schalter vorgelegt, Mietbetrag mit Kreditkarte bezahlt, Führerschein natürlich auch noch vorgelegt und das wars. Bei Neukunden wird auch der Personalausweis noch verlangt, ist aber auch normal. Kaution fürs Auto wird zumindest bei Bezahlung mit Karte nicht verlangt, für halbvollen Tank habe ich schon mal Kaution bezahlt (waren knapp 20 Euro) und bei Abgabe anstandslos zurück bekommen. Versteckte Kosten gibt es bei denen nicht. Und wenn mal etwas am Auto sein sollte, kannst Du bei cicar oder cabrera medina zur örtlichen Station gehen.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      ennis schrieb:

      Und wenn mal etwas am Auto sein sollte, kannst Du bei cicar oder cabrera medina zur örtlichen Station gehen.
      Genau, das hätte ich fast vergessen. Von Reifenpanne über abgeschrubten Aussenspiegel bis hin zum fremdverschuldeten "Rempler" hatte ich schon viel bei den Cicar Autos. Wurde immer bei der lokalen Cicar Station in CC (die ich eigentlich nicht mag :rolleyes: ) mit Fahrzeugtausch erledigt. Schon ein cooler Service, der mir persönlich viel wert ist und ich gerne 100€ mehr für ne Cicar (und Co) Kiste zahle als woanders.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO