Bauruine zwischen Playa de Esquinzo und der Costa Calma

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bauruine zwischen Playa de Esquinzo und der Costa Calma

      Hallo Leute,
      habe bei meinem letzten Besuch gelesen, dass in der Nähe vom Aldiana gebaut wird. Wer weiß dazu näheres, bzw. wo genau ist die Baustelle - Foto wäre klasse. Habe nämlich für August gebucht und möchte weder gerne direkt auf die Baustelle blicken noch dem Baulärm ausgesetzt sein. Würde mich über entsprechende Beiträge freuen.

      Vielen Dank
      Beate
    • Es wird ein Hotel für ca. 650 Betten direkt hinter der Strandbude "Lorenzo" neu gebaut . Diese befindet sich am Playa Esquinzo und ist vom nördlichen Bereich des Clubs Aldiana durch einen zum Strand gehenden Weg in ca. 250 m fußläufig erreichbar. Durch den Höhenunterschied und die Entfernung dürfte kein Baulärm hörbar sein. Um jedoch sicher zu sein, empfiehlt sich eine Unterkunft im südlichen Bereich des Aldiana. Fotos habe ich leider keine; im März wurde allerdings schon kräftig am Rohbau gearbeitet.

    • Hallo,
      unser Mitglied HardyK, der ja im Aldiana arbeitet, hat uns diese Fotos zur Verfügung gestellt mit folgendem Wortlaut:

      Hallo Barbara,

      anbei die Fotos von dem Neubau des Hotels. Eine sehr hohe Bautätigkeit ist nicht zu erkennen. Die Kräne sind nicht in Betrieb, ein einzelner Bagger war am arbeiten.

      Viele Grüße

      Hardy
      Dateien
      • IMG_5834.jpg

        (58,67 kB, 159 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5835.jpg

        (81,78 kB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5836.jpg

        (73,27 kB, 120 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_5837.jpg

        (56,83 kB, 105 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo,

      das hatte ich ja auch schon in dem anderen Beitrag geschrieben, dass sich von den Kränen her im Mai nichts getan hat, die standen immer an der gleichen Stelle und bewegten sich nicht, manchmal fuhr ein Bagger lang.

      Wer weiß, wann da mal das Hotel fertig sein wird, wenn überhaupt???



      dat Haartje
    • Strandabschnitt zwischen Playa de Esquinzo und der Costa Calma

      Hallihallo,

      auf dem Strandabschnitt zwischen Playa de Esquinzo und der Costa Calma (genauer gesagt zwischen Mal Nombre und Rene Egli) gibt es ein paar kleine Buchten am "Barranco de los Canarios". Wir waren das letzte Mal im Jahr 2008 dort und zu diesem Zeitpunkt war die dortige Baustelle des geplanten Hotels stillgelegt. Im ehemaligen isla-Forum wurde darüber auch schon ausgiebig diskutiert.
      Hier mal zwei Fotos:
      image_19.jpg image_41.jpg

      Weiss einer von Euch, ob die Bauarbeiten dort mittlerweile wieder weitergehen? Gibt es vielleicht aktuellere Fotos von der Bucht und irgendwelche anderen Infos?
      Ich habe nämlich bei GoogleMaps den Eindruck, dass der Baufortschritt weiter ist als 2008... :(
      test.jpg

      Wir würden schon jetzt um ein weiteres schönes Fleckchen von Fuerte trauern und haben noch ein klein wenig Hoffnung, dass der Geldgeber dieser Anlage seeeehr knapp bei Kasse ist ;) (obwohl auch der Anblick der Bauruinen nur zum heulen ist)

      Schonmal danke für Eure Hilfe :wink:
      Muchos recuerdos
      Marion
    • Hallo!

      Da passiert leider nix!!! Bin im November mal dort an die Baustelle rangefahren - das ganze Terrain ist gänzlich verlassen.

      Die Fenster der "Baubuden" waren zerstört und sonst war ausser den Kränen auch kein Arbeitsgerät mehr zu sehen....

      Wird wohl ne ewige Bauruine bleiben...
      :wut:


      LG
      hombre
    • Auch aktuell hat sich an der Baustelle zumindest bis zum 20. Januar nichts getan, es sieht auch nicht danach aus, als würde sich bald etwas tun. Leider ist es auch nicht die einzige Bauruine, mit Fotos kann ich allerdings nicht dienen, war mir einfach zu hässlich.
      Wobei sich natürlich auch wieder die Frage stellt, was denn besser ist: der derzeitige Zustand oder eine Fertigstellung der Anlage.
      Auf das allerbeste, nämlich einen kompletten "Rückbau", wage ich erst gar nicht zu hoffen.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
    • So viel ich weiß , ist diese Baustelle von ganz oben still gelegt worden. Weil keine Baugenehmigung vorlag . Nur eine vom Bürgermeisteramt und die, hat damals schon nicht mehr gereicht. Der Bauträger hat Rechtsanspruch auf Entschädigung ca 1 Million €uronen , habe einen Artikel darüber gelesen ob in der Info, Fuertemagazin oder in der Hoy , schlagt mich tot ich weiß es nicht mehr. Der Bauträger ist Lopezan und wollte noch einen Hotelkomplex bei der alten Fischzuchtstation bauen.
      Gruß Katrin
      Dünnen Köchen traut man nicht :Can:
    • Hallo,

      wir waren im Mai 2010 nebenan im MagicLife - da gab es einßchen Bautätigkeit.

      Jetzt im Januar 2011 waren wir mal zum Strandspaziergang dort. Es sieht zwar etwas weitergebaut als im Mai letztes Jahr aus, aber
      anscheinend gehts doch nicht mehr weiter.

      Schade, dass es so viele Bauruinen auf Fuerte gibt :wacko:

      Viele Grüße
      vom hörnchen
      :by: :sturm:
    • @Bahama

      Bei Themeneöffnung geht es aber um den Bau beim Aldiana und die ersten Fotos zeigen auch das ehem. Occidental jetzt MagiLife im Hintergrund.

      Vielleicht wurde zwischendurch mal auf eine andere Baustelle geschwenkt.

      Falls mein Beitrag hier falsch ist, war das keine böse Absicht - hatte mich nach dem Anfang des Themas gerichtet ;)

      Viele Grüße
      vom hörnchen
      :by: :sturm:
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO