Hotel Palm Garden

      Also die Mail hatte ich vergessen, hatten aber zur Sicheheit eine Flasche Wasser mit im Koffer.
      Ca, 23.30Uhr im Hotel angekommen unsere Meldezettel ausgefüllt (obwohl wir im PC als Kunden registriert waren)und unsere Schlüssel bekommen.
      Kaum im Zimmer angekommen (5.Etage), kam der Portier mit Esspaketen und Wasser (das Hotel wusste nicht wann wir ankommen).
      Fanden wir toll
      Ansonsten sauber Zimmer und HP+ genügten unseren Ansprüchen

      Würden jederzeit wieder dort buchen,
      wenn wir dann das nächste mal ohne Kinder reisen, dann auch ohne HP.
      Hallo,
      ich glaube in der Lobby. Auf den Zimmern bzw. Appartements jedenfalls nicht.

      Das gibt die Beschreibung von 1-2-Fly dazu her:

      Internet: WLAN/WiFi, im gesamten Hotel (Anlage): gegen Gebühr, Fremdanbieter, pro Stunde ca. 7 EUR, im öffentlichen Bereich: gegen Gebühr, Fremdanbieter, pro Stunde ca. 7 EUR, an der Rezeption/in der Lobby: gegen Gebühr, Fremdanbieter, pro Stunde ca. 7 EUR, am Pool: gegen Gebühr, Fremdanbieter, pro Stunde ca. 7 EUR
      Viele Grüße, Markus

      -el loco del barco :)
      Hallo Sandra,

      das ist im Palm Garden in Jandia sehr unterschiedlich. Wenn man über das Hotel selber bucht, ist kein freies W-Lan verfügbar. Aber es gibt einen Fremdanbieter, wo das Netzwerk im ganzen Gebäude funktioniert.
      Da aber im Palm Garden viele private Ferienwohnungen vermietet werden, die nicht dem Hotel gehören, gibt es bei verschiedenen Anbietern auch kostenloses W-Lan. Die komplette 6. Etage (aber nicht nur diese) gehört privaten Besitzern.

      Lieben Gruß

      Chris
      ...ansonsten gibt es rund um das PG genügend Lokale, in denen es "Wifi for free" gibt. Keine Angst, alles wird gut! :knu:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Hallo Fuertefans,

      wir waren jetzt eine Woche im PG und mir hat es nicht mehr gefallen. Es ist alles minimalistisch. Nur das allernötigste vorhanden. Der Putz bröckelt überall, es ist gammelig. Ich habe in der Woche mehrfach gesagt: Dieses Hotel wäre auf Lanzarote oder Gran Canaria schon längst zu. Auf Fuerte wird einfach die top Lage ausgenutzt und zu Geld gemacht. Man hat ja auch wenig Konkurrenz im direkten Umfeld.Das Sol Jandia scheint ja ähnlich gestrickt zu sein. Eventuell wäre das Alameda noch eine Alternative. Ich bin mal gespannt ob ein eventuell neu eröffnetes Stella Canaris Einfluss auf Hotelerie in Jandia hat.
      Viele Grüße, Markus

      -el loco del barco :)
      Also ich bleibe beim Sol oder -wie dieses Jahr- dem Alameda.
      Sicher keine Top-Hotels (da kenne ich ganz andere), aber -bei uns- immer sauber und ordentlich. Im Alameda hast Du sogar Flachbildschirme und teilweise Induktionskochfelder und kannst Du sogar Parkplätze dazu buchen (wenn man einen Dauerleihwagen hat nicht unwichtig in Hoch - Zeiten). Parken am PG ist ja nur sehr eingeschränkt möglich.
      :rau:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      @Generation111
      ich denke, dass die Beliebtheit des Palm Garden einzig der Lage (und dem tollen Ausblick) geschuldet ist, vor allem in den oberen Etagen. Wir waren vor fast 20 Jahren mal für eine Woche in einem Appartement, bei dem mir das Frühstück auf dem Balkon und die Mücken in Erinnerung geblieben sind. Offenbar haben sie es auch nicht geschafft, in 20 Jahren Klimaanlagen in die Appartments einzubauen. Das ist in den Sommermonaten (für mich) ein NoGo. Wir haben uns im letzten Jahr nochmal im Hotel umgesehen, und zumindest der öffentliche Bereich ist wirklich ziemlich dunkel und wenig einladend.
      Das Alameda hinter dem Cosmo finde ich übrigens noch weniger anziehend, ohne allerdings dort schon gewohnt zu haben.
      @Generation 111 - ich schicke dir die Bilder heute oder morgen zu. Allerdings nur die vom Appartement. Ansonsten sind die offiziellen Fotos vom Poolbereich, etc. im Internet schon ok und entsprechen der Realität.
      @harald 48 - die Appartements direkt an der Straße sind in der Tat nur wenig anziehend. Wie der Speisesaal aussieht, kann ich nicht sagen, aber ansonsten finde ich es da voll in Ordnung. Der Poolbereich ist sauber und neu renoviert. Die kleine Bar auch und unser Appartement im 7. Stock (kein Premiumzimmer) war ebenfalls sauber und vernünftig eingerichtet.
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Wlan kostet pro Woche übrigens 18€; der Empfang war auf den Zimmern ok.
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      und für TV wird noch einmal 2€/Tag genommen.
      Wlan und TV gibt es mittlerweile oft gratis/bzw. im Hotelpreis enthalten.

      Wir waren zum letzten mal über die Jahreswende im PG und es hat uns gefallen.
      Der Meerblick ist einfach genial - in den unteren Etagen möchte ich nicht einziehen - wegen Straßenlärm und schlechter Aussicht.
      Und kochen als Selbstversorger ist auch schwierig wegen der dürftigen Ausstattung.
      Gemalert wird ja fast immer hier und da - eine Generalsanierung oder Abriss wäre von Vorteil.
      Dann aber würde die Anlage wahrscheinlich mit 4 Sternen ausgestattet und kostet dann entsprechend mehr- haben wir gerade auf Gran Canaria gesehen.
      @zwiebackdancer
      wir hatten damals (vor 18 Jahren) auch ein App. in einer oberen Etage und für eine Woche war das auch o.K. Als Selbstversorger kann ich zum Restaurant nichts beisteuern. Allerdings fand ich das damalige Umfeld nicht so "müllig, billig" wie mir das heute vorkommt. Im Cosmo Shopping Center gab es z.B. bei weitem nicht solche Leerstände wie jetzt. Gefühlt hat das Umfeld doch sehr nachgelassen. Mal sehen, ob ein wieder eröffnetes Stella Canaris da für Besserung sorgt.
      Gruß Harald
      Ich war ein einziges Mal drin im Palm Garden, um eine Bekannte zu besuchen. Ich fand es dort irgendwie ziemlich "bedrückend" mit den langen, finsteren Gängen und den Bädern mit Fenstern zu diesen Gängen hin. Es zogen auch merkwürdige Gerüche durch das Gebäude. Das Appartement war sehr schlicht eingerichtet und abgewohnt. Schön war die Terrasse mit Meerblick. Zum Übernachten ist es wohl ausreichend. Ich persönlich würde dort nicht urlauben wollen. Ich finde es mit Abstand das hässlichste Gebäude im Bereich von Jandía, weitaus schlimmer wie das Hochhaus vom Robinson-Club. Wenn das Stella ordentlich renoviert wird und der Service sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, dürften sich die Betreiber solch unzeitgemässer Hotels wie das Palm Garden (betrifft auch Matorral, Alameda) wohl warm anziehen! Das Palm Garden überlebt einzig noch wegen seiner Lage!
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO