Café Plan B

      Café Plan B

      Hei zäme

      Irgendwie scheint das Café Plan B hier in der "Essen-und-Trinken"-Liste vergessen gegangen zu sein. Das Café befindet sich an der Hauptstrasse von La Pared, der Avenida del Istmo. Ein Besuch lohnt sich, der Kaffee ist gut und der Apfelkuchen so ziemlich unschlagbar. Und vielleicht serviert Pavlina bald auch wieder Sahnetorten. :)

      lg
      /Juli
      Hallo zusammen!

      Ich kann nur bestätigen, das Cafe Plan B ist einen Besuch wert. Ich war im Januar 2009 mehrmals da und werde demnächst garantiert wieder hinfahren.
      Übrigens ist es nicht vergessen, es war sogar einer der Schauplätze unserer Story :D

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      In diesem Urlaub habe ich es leider nur einmal zum Plan B geschafft, lauter Termine :D
      Soweit ich weiß, ist nichts mit Speisekarte, ist ja auch ein Café mit sehr gutem Kaffee.
      Letztes Jahr war es hinsichtlich der Kuchenauswahl ganz einfach: fragen, was da ist :D
      Ob auch kleine Snacks angeboten werden, weiß ich leider nicht, vielleicht kann ja jemand anders die Frage beantworten.
      Allein für den Kaffee lohnt es sich schon, die paar Minuten von Costa Calma dahin zu fahren, außerdem ist ja La Pared auch einen Ausflug wert.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Noch ein kleiner Nachtrag zum Café Plan B:

      Geöffnet täglich, montags allerdings "nur" bis 20.00 Uhr.
      Es gibt auch ein gut funktionierendes WLAN, bei Bedarf einfach mal freundlich fragen, dann bekommt man den Zugangscode.
      (Mitteilung mit freundlicher Genehmigung vom Café Plan B)

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Genau, moon, am Ende der "Prachtallee" auf der rechten Seite liegt das Café Plan B.
      Für mich liegt der Reiz einfach darin, dass es dort guten Kaffee gibt (natürlich auch andere Getränke) und es halt es gemütliches kleines Café mit netten Leuten ist.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      kleine Ergänzung zum Café Plan B:
      Öffnungszeiten weiterhin täglich von 10.30 Uhr bis 1.00 Uhr, montags nur bis 20.00 Uhr.
      Eine große Speisekarte gibt es nicht, aber ein Tagesgericht (hab ich zwar noch nicht probiert, sah aber lecker aus), kleine Snacks und leckere Brötchen (Bocadillos).
      Auf der Terrasse sitzt man recht windgeschützt, und die roten Stühle sollen auch noch irgendwann ersetzt werden.
      Also weiterhin eine gute Empfehlung für einen Stopp in La Pared :thumbup:

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      reizender kaffee(preis) ...

      ennis schrieb:

      Genau, moon, am Ende der "Prachtallee" auf der rechten Seite liegt das Café Plan B.
      Für mich liegt der Reiz einfach darin, dass es dort guten Kaffee gibt (natürlich auch andere Getränke) und es halt es gemütliches kleines Café mit netten Leuten ist.

      Gruß ennis
      ... für mich hört der reiz am guten kaffee auf, wenn für einen cortado 1,80 euronen aufgerufen werden ...! :thumb:
      Lange Weile birgt die Gefahr der Selbstbegegnung ...
      Hallo blueswolf,

      also, wenn Wikipedia recht hat:
      Café cortado ist eine spanische Kaffeespezialität und besteht aus Espresso, der mit ganz wenig heißer, aufgeschäumter, manchmal auch gesüßter Milch „verschnitten“ (span. cortado) wird.

      dann sehe ich 1,80 EURals normalen Preis an. Hier in Deutschland kostet ein Espresso auch +/- 2,00 EUR.

      Beim nächsten LaPared Besuch werde ich mir in jedem Fall mein eigenes Bild zum "CafePlanB" machen :by:

      Viele Grüße
      vom hörnchen
      :by: :sturm:

      hörnchen schrieb:

      ......

      dann sehe ich 1,80 EURals normalen Preis an. Hier in Deutschland kostet ein Espresso auch +/- 2,00 EUR.




      Also Preise sind immer "relativ". Klar kostet inzwischen ein Espresso in Deutschland etwa 2 Euro und deutlich mehr....andere Löhne, andere Mieten. An den Flughäfen liegen die Preise inzwischen schon über 3€ und der Cappu bei fast 5€.....noch Fragen!?

      DAS Espresso-Land überhaupt, nämlich Italien ist für mich der Maßstab - an der Theke ca. 90€ct und im Lokal ausserhalb von Touristengebieten etwa bis 1,50 €.

      Für Spanien ist 1,80 leider schon Realität - Markt eben; es als unverschämt zu bezeichnen hielte ich für falsch, es gehören zu einem Geschäft ja immer ZWEI!


      :)

      hörnchen schrieb:

      Hallo blueswolf,

      also, wenn Wikipedia recht hat:
      Café cortado ist eine spanische Kaffeespezialität und besteht aus Espresso, der mit ganz wenig heißer, aufgeschäumter, manchmal auch gesüßter Milch „verschnitten“ (span. cortado) wird.

      dann sehe ich 1,80 EURals normalen Preis an. Hier in Deutschland kostet ein Espresso auch +/- 2,00 EUR.

      Beim nächsten LaPared Besuch werde ich mir in jedem Fall mein eigenes Bild zum "CafePlanB" machen :by:

      Viele Grüße
      vom hörnchen
      danke für die schonungslose aufklärung, liebes hörnchen (A oder B?) - die 1,80 gewinnen erst an dimension, wenn man weiss, dass hier auf der insel für einen cortado NORMALERWEISE 1,00 € verlangt wird! zudem muss man von glück reden, wenn es sich beim inhalt der tasse um einen geniessbaren handelt ...! :cool:
      Lange Weile birgt die Gefahr der Selbstbegegnung ...
      Aaaber das Cafe Plan B hat es ja beim letzten Fuerte-Bericht (eine Rentnerin auf Fuerte) ins FS gebracht. Da sassen ja die Fuerte-Rentner/Residenten fröhlich in die Kamera grinsend, bei ihrem Bierchen auf den roten Plastikstühlen. Da muss das Cafe, jetzt bekannt aus Film, Funk und Fersehen, ja etwas höhere Preise nehmen.
      "Wie man auf einem Schiff befindlich, sein Vorwärtskommen nur am Zurückweichen und demnach Kleinerwerden der Gegenstände auf dem Ufer bemerkt, so wird man sein Alt- und Älterwerden daran inne, dass Leute von immer höheren Jahren einem jung vorkommen"
      (Arthur Schopenhauer)
      @ Blueswolf
      Na, dann gebe ich doch schon lieber die 1,80 Euro für den genießbaren Kaffee aus, als 1 Euro für einen ungenießbaren, im Plan B hat der Kaffee bisher noch immer geschmeckt :giggel: oder hab ich Dich jetzt irgendwie falsch verstanden? :con: :D

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO