Restaurant "Don Carlos" in Giniginamar

      Restaurant "Don Carlos" in Giniginamar

      Seit August 2006 ist das Restaurant "Don Carlos" in Giniginamar in neuen Händen. Marita und Waldemar bringen frischen Wind in die Küche und in den Service.
      Das Restaurant entwickelt sich wieder zum Treffpunkt aller Nationalitäten in der Urbanizacion. Preis und Leistung stimmen und die Küche ist ausgezeichnet.
      Mehr Infos unter: restaurant-don-carlos.blogspot.com

      RE: Bar "Don Carlos" in Giniginamar

      Ich war im September 2007 als Gast im "Don Carlos" und kann sagen, dass die Qualität der Speisen sehr gut ist & man sich dort schnell "heimisch" fühlt! :)
      Das mit dem frischen Wind stimmt soweit, allerdings bei Waldemar`s Tempo ist er nicht sehr heftig! :D
      Was aber nicht wirklich schlimm ist, da man wunderbare Gastgeber vorfindet & herrlich relaxen kann! ;)
      :cool: :wm: SCHLAAAAAAAAAAAAAAAAAND :wm: :cool:

      Restaurant "Don Carlos" in Giniginamar

      Seit 01.Juli.2009 ist das Restaurant "Don Carlos" in neuer Hand.
      Elly, bekannt schon als gute Köchin von der Costa Calma, wird nun den Kochlöffel in Giniginamar schwingen und zusammen mit ihrem Wolfgang die Gäste kulinarisch verwöhnen.
      Die Speisekarte liest sich gut.
      Wir haben dort noch nicht gegessen. Es gibt schon Stimmen von Leuten, die dort waren und ihr Urteil lobend abgaben.

      B1017288.jpg B1017285.jpg speisekarte_don_carlos.pdf

      Zur Eröffnung kamen über 80 Gäste und die ganz "Harten" blieben bis in die frühen Morgenstunden.

      Viel Glück und Erfolg liebe Elly und Wolfgang

      wünschen euch

      Barbara und Volker
      Die Karte find ich ja fast etwas "trollig" ;) Ich mach Disch alles .... und sogar: Damentoast ... Herrentoast ... gibt sogar ein Damendesert ... fehlt das Herrendesert: Biereis an Kornschaum! :D

      *dieser Beitrag enthält unter Umständen ironische und sarkastische Bemerkungen und entzieht sich der realen Erkenntnis*

      Henry99 schrieb:

      Die Karte find ich ja fast etwas "trollig" ;) Ich mach Disch alles .... und sogar: Damentoast ... Herrentoast ... gibt sogar ein Damendesert ... fehlt das Herrendesert: Biereis an Kornschaum! :D

      *dieser Beitrag enthält unter Umständen ironische und sarkastische Bemerkungen und entzieht sich der realen Erkenntnis*
      ....ob die Karte drollig oder nicht..Fakt ist:
      Es weht ein frischer Wind in Gini!
      Die Gäste sind zufrieden, selbst nach 10 Flaschen Sekt, wäre die 11te auch noch eisgekühlt!
      Nicht wie beim Vorgänger, wo nach 3 Flaschen nichts mehr da war.
      Jetzt:
      Essen/Getränke ...alles gut! So soll/muss es sein! Punkt!
      LG
      Barbara

      Spitzen-Paella

      Unser Fuerte-Urlaub ist leider schon wieder viel zu lange her und der Alltag hat uns hier gleich so gefressen, dass ich trotz bester Vorsätze noch nicht dazu gekommen bin, ein paar Eindrücke zu posten und mich auf diese Art für viele tolle Tipps aus dem Forum zu bedanken. Nachdem es Henry99 aber praktisch in Echtzeit schafft, seine kulinarischen Eindrücke mitzuteilen, hat mich doch der Ehrgeiz gepackt, und ich möchte wenigstens unsere Lieblingslokale während unserer zwei Fuerte-Wochen im Juli würdigen.

      Ganz zuvorderst und nicht nur, weil wir dort unseren Einstandsabend feierten, ist dabei das Don Carlos zu erwähnen. Herrliche Paella für die ganze Familie, davor knackige Salate, eine knoblauchstrotzende Aioli und eine Mojo Verde, die nicht nur die Farbe von Koriander hatte, üppige Kuchen am Sonntag und dazu ein unglaublich herzlicher, schneller und humorvoller Service - besser kann man den Urlaub nicht beginnen. Leider waren die Portionen für uns alle nicht zu bewältigen, und das tat besonders weh, weil es sich um so vorzügliches Essen handelte.

      Gini sieht uns wieder und das Don Carlos ganz bestimmt auch.

      Angelika
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO