Diskotheken auf Fuerte

      Na ja, ich habe lange überlegt, wo ich diesen Beitrag einstellen könnte. Ich denke mal, hier ist er ganz gut platziert.

      Wer abends gute Live-Musik sucht, dabei ein paar schmackhafte Tapas essen möchte, ist im SAN BORODON bestens aufgehoben. Diese Woche mit Freunden das erste Mal dort gewesen und vor lauter Begeisterung erst "sehr früh" heim gekommen. Gut, die Spanier konnten erst ab 23 Uhr, so dass wir in den Genuss schönster Atmosphäre kamen.

      Total überfüllt zu dieser Zeit, währenddessen alle anderen Lokalitäten rundum schon geschlossen hatten, wurden draussen noch Tisch und Stühle gestellt - zwar irgendwann vom starken Regen getrübt, aber dann eben unter die Markise des Nachbarn "umgezogen". Zu fortgeschrittener Stunde dann von dort in das Innere des Lokals, absolut cool eingerichtet - machte riesigen Spaß. Vor allem die super dargebrachte Musik und der Gesang des Wirtes - wirklich begeisternd!! :kla: :kla: :kla: :ba: - zeitweise mitsingende Spanier im Lokal sorgten für eine einmalige Atmosphäre.

      Der Rotwein und die Zeit fliesst da weg wie der Sand an der Mole von Morro ..... aber irgendwann ist halt auch da Schluss mit dem Satz: "Ihr könnt ja morgen wieder kommen"; sollte wohl heissen, jetzt macht euch mal alle schnell nach Hause!!

      Sehr preisgünstige und gute Tapas, absolut verträgliche Getränkepreise; eine wirklich empfehlenswerte Adresse! :thumbsup: :da:













      Da freute sich doch selbst der "motorisierte" Weihnachtsmann:

      Hola zusammen!

      Vielen Dank für den Tipp! Ich werde SAN BORODON auf jeden Fall mal besuchen. Neben dem Tipp Leo´s Restaurant (auch mit schönen Bildern hier im Forum), werde ich auch das
      Avenida Del Mar besuchen. Leider gibt es hierzu keine Fotos im Forum, wie vom Leo´s. Wäre schön, wenn jemand Fotos hat, diese hier auch einstellen würde! Wäre eine schöne Sache!

      Jetzt kann ich täglich pendeln und werde wahrscheinlich kugelrund! Am 29.03.2011 geht es endlich los! Die Freude ist schon groß!

      Muchas gracias Amigo

      Gruß aus Wuppertal Udo_60

      :dinner:
      "Der Sinn des Lebens ist seinem Leben einen Sinn zu geben!" :lies:
      Wer abends gute Live-Musik sucht, dabei ein paar schmackhafte Tapas essen möchte, ist im SAN BORODON bestens aufgehoben.
      Diese Lokation kann ich nur unterstreichen, teile ganz deine Meinung, Joerg 56, der du das empfohlen hast.
      vor allem die beiden Musiker haben mich begeistert- und dann entsteht Stimmung, das ist ja klar. :wink:
      Denke, dass dieses Lokal für alle Altersgruppen passend ist. Naja, wer ganz auf Diskosound abfährt, der wird hier sicher enttäuscht rausgehen, :ba:
      Tja Sergio, ..... Nachtleben ........ das ist eine spannende Frage ....! An der CC kenne ich mich nicht so aus, aber ne nette Kneipe oder Bodega (San Borondon) wird es geben. Nachtleben allerdings würde ich das nicht nennen. In Jandia/Morro gibt's ein paar Läden, die länger geöffnet haben (z.B. EL Navegante), aber richtige Partylocations findest du da allerdings auch nicht.

      Trotzdem: Viel Spass .....und: Herzlich willkommen im Forum
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Abends einen trinken geht im Borondon eigentlich immer bis nach 1.00 Uhr nachts. Mittlerweile wechseln sich wohl auch bei der täglichen Live Musik die Musiker ab, was zu mehr Vielfalt führt. Unser absoluter Favorit, besonders wenn es dort voll wird!

      Einmal wollten wir das Bierchen im Mikes Rockhouse trinken...aber am Eingang war der Rock schon sooo laut, und in der Bar war auch nur ein/zwei Besucher zu sehen, so sind wir gar nicht rein. Gibt es zu Mikes Rh andere Erfahrungen?

      2 nette Abende hatten wir auch bei Trude "Trudes Hexenstube", an beiden Abenden gab es dort gute Live Musik. Das Publikum ist dort im Schnitt ab 50...gesellig und trinkfest!
      Grüße, Ludwig
      Hola!
      Danke Euch für die Antworten! Das reicht mir auch schon.
      Ich will ja keinen Partyurlaub machen. Mein Sohn ist 16 und scheint sich (hoffentlich)
      auch zum Anti-Alkoholiker zu entwickeln. Von daher ist das so völlig ausreichend.
      Das Borondon wird auf jeden Fall mal angetestet... Gracias!
      Wir waren (durch meinen Bänderriß) zwangsweise zum Nachtlebentester mutiert und haben mehrere Male am Borodon gesessen, bzw. gegenüber...es war sehr gemütlich, mit wechselnder Live Musik. Auch das El Navegante haben wir getestet(Karaoke einmal die Woche) da waren wir dabei :)

      LG Cassy
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO