Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 65.

  • Benutzer-Avatarbild

    News aus Caleta de Fuste

    Micha - - Caleta de Fuste

    Beitrag

    Ich begrüsse es auf allerschärfste, dass Du nun endlich einmal mit der Verschieberei beginnst, das hätte schon vor Jahresfrist mit dem völlig an Caleta vorbeigehenden Zumüllen geschehen dürfen, ennis.

  • Benutzer-Avatarbild

    Immer? War jedenfalls schon mal anders. Bin schon länger nicht mehr vergeblich dort gewesen... ;o)

  • Benutzer-Avatarbild

    Na, das ist die Anlage bei Majanicho. Also geschlossenes Schuhwerk ist an sich nur notwendig, wenn man wandert oder an Steinstränden, was es hier auch ausreichend gibt, herumturnen will. ich trage den ganzen Winter über Flip-Flops - sind allerdings bussgeldbewehrt angeblich im Auto... Niederschläge kann es geben, sogar Jahrhundertniederschläge im Winter, aber in der Regel dauern sie nie lange und dann ist wieder eitel Sonnenschein. Mit dem Auto kann man die Insel in einer Woche relativ gut erkun…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, stimmt, den dunklen hab ich in guter Erinnerung, bin nämlich am überlegen, ob ich den nicht verwende... ich würde aber quasi mosaiktechnisch damit arbeiten unter Einschluss von Muscheln, Keramikeckchen und Strandsteinen, da passt eine eher dunkle Sorte für den notwendigen Kontrast. Meine aber auch helleres gesehen zu haben. Stimmt, Cofemax ist mir auch noch eingefallen, da habe ich glaube ich auch mal helleres gesehen. Die Bemusterung ist aussen, müsste also sogar zugänglich sein, wenn sie P…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was verstehst Du denn unter Bruchstein? ideal hat mehrere Sorten Flachbruch zum vertäfern, im Fliessenbereich jedenfalls in PdR, weitere Adresse el Jardin in Pol.Ind.Honduras (beim Mercadona PdR), die haben noch mehr, evtl. auch bei Inpescasa (noch ne Ausfahrt weiter rechts rein), die haben die ganze Baumaterialpalette.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Promenade zu nehmen hätte ich auch vorgeschlagen, sie ist ja mittlerweile super ausgebaut, gehört zu meinem Nordic Walking Parcour, wenn es mal länger sein darf. Die grosse Runde sind dann gute 12 km.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fuerteventura in der Tomatenkrise

    Micha - - News und Allgemeines

    Beitrag

    Preiskampf würde mir einleuchten, wenn es um die "Eroberung" von Exportmärkten ginge, aber für die Versorgung der Insel besteht doch prinzipiell ein Standortvorteil, frischer, schneller - und transportgünstiger.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fuerteventura in der Tomatenkrise

    Micha - - News und Allgemeines

    Beitrag

    Ganz so einfach ists nun auch wieder nicht, der Hauptteil des Stroms wird nach wie vor aus Erdöl gewonnen. Würde also in erheblich erhöhtem Umfang zusätzliches Wasser gewonnen, käme das aus Erdöl. Klar, man kann aus Wasser Wein machen, aber die Insulaner sind mindestens so pfiffig, die machen aus Erdöl Trinkwasser. Und bitte nicht weiter umwandeln! ;o) Ja, Windkraft wäre sicherlich die sauberste Lösung, wann bläst mal kein Wind hier, aber offensichtlich mangelt es an der Infrastruktur, haben wir…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fuerteventura in der Tomatenkrise

    Micha - - News und Allgemeines

    Beitrag

    Das ist ja ein hübsches Potpourri, klasse Hobby, wie machst Du das im Nordschwarzwald? Bei mir hier brauchts ziemlich geschützte Lage für Tomaten. Wasser sehe ich auch weniger als Tomatenproblem auf der Insel, es soll dem Vernehmen nach sogar Tomatensorten geben, die extrem wenig Wasser brauchen und auch mit salzhaltigem Wasser zurecht kommen. Wieso baut die niemand grossflächig auf der Insel an? Muss ja nicht in den Export gehen, aber zur Versorgung von rund 100.000 Bewohnern gäbs da doch orden…

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, Cofete z.B. ist "sauber", weil es eine Reinigungsgruppe gibt, die mit regelmässigen Strandreinigungsaktionen dafür sorgt. Sind natürlich nicht die Touris, sondern Einheimische, die sowas freiwillig und unentgeltlich machen. Dürfte aber seitens des Cabildo schon forciert werden, gerade jetzt wo die Einnahmen aus Beherbergung sprudeln, könnte an der Ecke - und insbesondere eben auch an allen Ecken - mehr getan werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    News aus Caleta de Fuste

    Micha - - Caleta de Fuste

    Beitrag

    Das sind halt unterschiedliche Pueblos. Antigua ist halt nicht Pajara. Wobei letztere eigentlich durch Jandia ausreichend Einnahmen genierieren können müssten, um auch mal was für Erneuerungen auszugeben. Was den Berg angeht, es wäre sehr zu begrüssen, wenn im oberen Bereich die Gehwege ordentlich gerichtet würden. Wär auch viel einfacher das einmal zu asfaltieren, als ständig über berstende Gehwegfliessen zu stolpern oder in die Löcher von fehlenden Fliessen zu fallen... ;o) (Ist ja jetzt auch …

  • Benutzer-Avatarbild

    News aus Caleta de Fuste

    Micha - - Caleta de Fuste

    Beitrag

    Soo schlecht war der doch noch gar nicht. Da gäbs andernorts grössere Löcher zu beheben. ;o)

  • Benutzer-Avatarbild

    zwiebackdancer hat Geburtstag

    Micha - - Glückwünsche und Grüße

    Beitrag

    Irgendwann erwischts jeden! ;o) Herzlichen Glückwunsch!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bei den ersten Schritten

    Micha - - Behördenhilfe

    Beitrag

    Hm, also das war schon 2013 so, als ich meine in PdR beantragte, der wollte sogar die Kopie des Kaufvertrags haben. (Das hat den Antrag natürlich enorm aufgebläht, als der Beamte den dann fein säuberlich hinten drangetackert hat, war mir aber egal, war ja eh nur ein Angbeot, das ich dann gar nicht angenommen habe... *grins*). Es hätte aber auch gereicht zu sagen man wolle eine Arbeit suchen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bei den ersten Schritten

    Micha - - Behördenhilfe

    Beitrag

    Für die NIE musst Du aber einen Grund angeben. Die Sache mit der Gesellschaft würde ich mir reiflich überlegen. Du kannst keine deutsche Gesellschaft in Spanien betreiben, allenfalls eine Niederlassung derselben. Dann hast Du doppelte Steuerthematik an beiden Enden. Wenn Du als Einmanngesellschaft arbeitest, lass das Ding doch in D, wo Du Deine Arbeit dafür erbringst - besonders wenn das übers Internet möglich ist - kann doch eh keiner überprüfen. Oder gib die Gesellschaft auf und mach Dich in S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da bin ich auch gespannt. Hab mir auch ein kleines Spielzeug gegönnt, aber bin beim letzten Mal gar nciht dazugekommen einen Inseltestlauf zu machen. Man kann da sicher tolle Aufnahmen machen - übrigens ists eh dort am interessantesten wo sich kein Schwein aufhält... ;o)

  • Benutzer-Avatarbild

    Ferienhaus in la Pared

    Micha - - La Pared

    Beitrag

    Caleta de Fuste im Centro Atlantico. Der Padilla dort nur an einem Tag im Jahr ganz geschlossen wg. Inventur.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe bei den ersten Schritten

    Micha - - Behördenhilfe

    Beitrag

    NIE beantragt man am schnellsten direkt in Puerto del Rosario, dann hat man die Nummer sofort und das Dokument am andern Tag.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn man jung und ungebunden ist, kann man das sicher relativ locker antesten gehen, insofern viel Spass und auch Erfolg. Falls man das nicht ist, sollte man alt und ungebunden sein. Das macht vieles leichter... ;o)

  • Benutzer-Avatarbild

    Nö, hattest Du nicht, aber dann mal herzlich willkommen. Ist das eine Stiüpvisite oder "für immer".

Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

Datenschutzerklärung nach DSGVO